Muscaris
22. Mai 2024
Erste pilzwiderstandsfähige Rebsorte im Schloss Herdern.

Gold-Medaille für den Pinot Blanc 2022
07. Dezember 2023
Der 23. November 2023 war für Schloss Herdern, Toni Achermann, den Rebmeister von Schloss Herdern, und sein gesamtes Team ein denkwürdiger Tag.

Unser Schlossladen – was macht ihn so besonders?
07. Juli 2023
Ein zentrales Angebot von Schloss Herdern ist unser Schlossladen. Wenn Sie den Schlosshof betreten, liegt der Eingang gut sichtbar auf der linken Seite. Wir freuen uns sehr, dass eine wachsende Kundschaft aus dem Dorf, der Region und auch von weiter her das vielfältige Angebot nutzt. Was aber macht ihn so besonders, unseren Schlossladen?

Seit 25 Jahren ein Ort für besondere Einkaufserlebnisse
23. Dezember 2022
Der Schlossladen Herdern versorgt seit einem Vierteljahrhundert die Kundschaft mit Spezialitäten vom Feinsten sowie allen nötigen Lebensmitteln und Haushaltsartikeln für den täglichen Gebrauch.

Staunen Sie über die vielen Käseköstlichkeiten!
08. Juli 2022
Die bediente Käsetheke im Schlossladen Herdern präsentiert perfekt gereifte Käsespezialitäten, ergänzt mit seltenen, einzigartigen saisonalen Angeboten. Das Sortiment wird laufend mit neuen geschmackvollen Käsesorten erweitert.

Geniessen statt wegwerfen
02. März 2022
In der Produktionsküche des Genuss Handwerks kommt es immer wieder vor, dass bei der Herstellung Reste, wie Stückchen von Apfelringli oder Baumnüssen, anfallen.

Fair und direkt gehandelte Gewürze aus Madagaskar
15. Januar 2022
Im Schlossladen und auch neu im Online-Shop gibt es exotische Gewürze mit sozialverträglichem Hintergrund nach dem Motto: Fair gewürzt schmeckt allen!

Dienstleistungen für Industrie und Gewerbe
11. März 2021
Schloss Herdern erledigte einen Grossauftrag eines Kunden in Rekordzeit. Der Auftrag war von einer noch nie dagewesenen Grössenordnung und die Zeit für dessen Erledigung war knapp bemessen.

Dem Käser bei der Arbeit zusehen
31. Dezember 2020
Die Thurgauer Bevölkerung konnte für die Verwendung der 127 Millionen aus dem Börsengang der Thurgauer Kantonalbank Projektideen einreichen. Fast 100 Ideen sind eingegangen. Eine davon stammt aus der sozialen Institution Schloss Herdern zum Ausbau der bestehenden Käserei zu einer «Käserei mit Schau-Charakter».

26. Februar 2020
Ein Waldstück der sozialen Institution Schloss Herdern ist um 125 Bäume gewachsen. Am Mittwoch griffen Mitarbeitende und Klienten zusammen mit Regierungsrat Jakob Stark zur Schaufel. Die Pflanzaktion bildete den Auftakt zum Jubiläumsjahr «125 Jahre Schloss Herdern». Mit dem Pflanzen eines Baumes möchte man eine Verbindung machen zwischen Vergangenheit und Zukunft: Es erinnert an die Arbeit der vergangenen 125 Jahre und soll den Einsatz der Sozialinstitution in den nächsten Jahren...

Mehr anzeigen